text-webp

MonkeyLink - einfach magnetisch

Zubehör schnell und ohne Werkzeug anbringen

"MonkeyLink ready" - mit diesem Hinweis eröffnet sich eine neue Welt des Zubehörs. Über die revolutionäre Magnetverbindung lassen sich Bikes und E-Bikes in Sekundenschnelle für den individuellen Bedarf und Einsatz anpassen. Wie bei vielen guten Ideen war auch hier eine genaue Beobachtung die Grundlage für eine Innovation, die ganz einfach funktioniert und eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet.

"Uns ist aufgefallen, dass viele unserer Bikes und E-Bikes während oder nach dem Kauf noch einmal individualisiert und mit entsprechendem Zubehör versehen werden", sagt MonkeyLink-Entwickler Sören Mühle. "Da dies oft sehr umständlich ist, haben wir eine schnelle, unkomplizierte Lösung gesucht, um Beleuchtung, Radschützer, Trinkflaschen und andere Zubehörteile ohne Werkzeug anzubringen. Mit MonkeyLink ist uns das denke ich sehr gut gelungen."

Lampen und Smartphones über den E-Bike-Akku laden

Viele BULLS Bikes und E-Bikes sind bereits ab Werk "MonkeyLink ready" und mit den entsprechenden Schnittstellen an Vorbau, Sattelklemme, Gabel und Unterrohr ausgestattet. Dank einer Magnetverbindung findet das passende Zubehörteil wie von allein seinen Weg und rastet daraufhin mechanisch mit einem Klick ein. Gleichzeitig wird beim E-Bike eine Verbindung mit dem Antriebssystem hergestellt. So können Lampen und das Smartphone über den E-Bike-Akku mit Strom versorgt werden. "Es wäre doch absurd, eine Batterie, die tagelang für Licht sorgen kann, nicht zu nutzen", lächelt Mühle.

Das MonkeyLink-System sorgt dabei nicht nur für eine schnelle und sichere Verbindung zwischen Bike und Bauteil, es bietet auch für maximale Flexibilität. "In Sekundenschnelle können Radschützer, Licht und andere Zubehörteile montiert, entfernt oder getauscht werden", erklärt Mühle. "Für das Fahren in der Stadt brauche ich ein Schloss, für den Sport eine Trinkflasche - mit MonkeyLink ist der Wechsel ganz einfach. So kann ich mit dem gleichen Bike am Morgen zur Arbeit oder zur Kita fahren und abends im Wald biken gehen."

 

Für jeden Einsatz bietet MonkeyLink das passende Zubehör - Lampen mit verschiedenen Leuchtstärken, Radschützer mit integrierter Beleuchtung und eine Lademöglichkeit für das Handy und praktische Taschen. "Der Eine will im Straßenverkehr gut gesehen werden, der Andere benötigt einen Scheinwerfer, der dunkle Waldwege maximal ausleuchtet und wieder ein anderer muss das Smartphone auf langen Touren mit Strom versorgen", erklärt MonkeyLink-Entwickler Alexander de Ponte. "MonkeyLink bietet für jeden Einsatz das passende Zubehör und gleichzeitig maximale Variabilität."


Top Bikes - MonkeyLink ready

Weitere Produkte
Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen. 

Choose your country or region.