Urs Huber

"The Swiss Machine"

Bereits als kleines Kind war Urs auf dem Rad unterwegs und lange Zeit blieb es auch sein einziges Fortbewegungsmittel. Lange Distanzen stellten für Urs also nie ein Problem - sondern vielmehr eine Herausforderung dar. Oftmals war er mit seinem Mountainbike schneller am Ziel als seine Freunde mit dem Mofa. Trotzdem kam er relativ spät zum Rennsport und erst mit 16 Jahren montierte er sich erstmals eine Startnummer an den Lenker.

Dass so eine Profikarriere seinen Anfang nimmt, hätte er sich damals selber nicht zu träumen gewagt. Mittlerweile verfügt er über ein prall gefülltes Palmarès - wie der Schweizer die Ergebnisliste nennt - mit bereits über 100 Siegen als Profi auf der ganzen Welt. Glanzpunkt ist der Gesamtsieg am Absa Cape Epic 2016. Aber auch die Transalp hat er schon gewonnen, fünf Erfolge an der Crocodile Trophy in Downunder Australien und unzählige weitere eindrückliche Siege darf der mittlerweile fünffache Schweizer Meister sein Eigen nennen. Der Grand Raid BCVS, wo er mit sechs Erfolgen Rekordsieger ist, stellt für den Eidgenossen in Diensten des Team BULLS jedes Jahr ein besonderes Highlight dar – nicht umsonst nennt man Urs in der Schweiz den "König des Wallis". Seit dem Einstieg in den Profisport und dem sensationellen Gewinn der Bronzemedaille bei der Marathon WM 2008 schreibt er somit weiter fleißig an seiner persönlichen Erfolgsstory und ein Ende ist nicht absehbar.

BULLS Profi seit 2013

Urs im Portrait

Geburtstag: 12. August 1985

Lebenskilometer: 525.000 km

Renngewicht: 74 kg

Größe: 184 cm

Körperfettanteil: 7%

Watt/kg (Schwelle): -

Stundenleistung: -

Spezialität: Schwere Rennen

5x Schweizer Meister MTB Marathon

1x Cape Epic Sieger

1x Transalp Sieger

6x Grand Raid BCVS Sieger

Urs' Race Bikes

Wild Edge Team

"Wird das Gelände anspruchsvoller oder soll es einfach nur Spaß in den Abfahrten machen, nehme ich das Wild Edge. Damit werden alle größeren Schwierigkeiten weggeschluckt."

 

Black Adder Team

"Jede Pedalumdrehung wird direkt in Vortrieb umgewandelt. Mein perfektes Bike für meine Siege am Grand Raid BCVS und viele weitere knüppelharte Alpenmarathons."

 

Urs' Trainingsbikes

Weitere Produkte

Impressionen

» Im Rennen ist Urs auf Sieg gepolt, alles Andere macht ihn unzufrieden. Aber wer so hart trainiert wie er, will auch gewinnen. «

Alban Lakata

Team BULLS

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen. 

Choose your country or region.