text-webp

Carl Ostermann

SUNNYBOY UND KÜHLER KOPF, WENN DAS GATTER FÄLLT

Schon seit er laufen konnte, war Carl mit allem unterwegs, was Räder hatte. Zum Fuhrpark gehörte selbstverständlich ein BMX-Bike und natürlich auch die Yamaha PW50, der Einstiegsklassiker für alle Dreijährigen, die nur eins im Kopf haben: Motocross. Mit gerade 5 Jahren fuhr der „kleine Carl“ sein erstes Rennen und lernte schnell sich gegen die in der Regel deutlich älteren Konkurrenten durchzusetzen.

Talent, Kontinuität, Spaß an der Sache und die Möglichkeit, mehrfach in der Woche trainieren zu können, trugen schon bald erste Früchte. Und auf diesem Weg gab es eine Besonderheit; Carls Affinität zum Supercross (Rennen auf kompakten und technisch anspruchsvollen Kunststrecken mit spektakulären Sprung- und Rhythmuspassagen; Indoor / Outdoor). Bereits in der 65iger-Klasse war Carl kaum zu schlagen und gewann im letzten Jahr seiner 85ige-Saison fast alles, was es zu gewinnen gab. Die Entscheidung, sich ausschließlich auf Supercross zu konzentrieren, war sicher außergewöhnlich, aber konsequent. Als amtierender SX3 Europameister wechselt Carl jetzt in die SX2 Klasse und will sich dort nun mit den ganz großen Jungs messen.

Beim Supercross sind Technik, Selbstdisziplin und das sichere Gespür fürs Machbare das A und O. Und von allem hat Carl eine ganze Menge. Privat der nette Junge und Sonyboy von nebenan, im Rennen der kühle Kopf und Stratege. Emotionslos und dennoch mit viel Emotion!

Betreut wird Carl, der vom Motoradhersteller HUSQVARNA unterstützt wird, von dem Franzosen Sebastian TORTELLI (ehem. SX/MX ProRider und zweifacher Weltmeister), der akribisch an der komplexen Weiterentwicklung des jungen Athleten arbeitet.

Hinter so viel Erfolg steht wie immer harte Arbeit. Neben fahrerischem Können sind Athletik und Fitness eine unabdingbare Voraussetzung. Und was ist für einen Zweiradfreak naheliegender, als einen großen Teil des Sportprogramms mit dem Fahrrad zu absolvieren? Regelmäßige Touren mit Mountain- und Streetbike sind Garant für gute Kondition und ein ausgeprägtes Gleichgewichtsgefühl; und Spaß machts noch dazu! 

BULLS unterstützt Carls Karriere mit Bikes, technischem und fachlichen Support und wichtigen Ratschlägen rund um das Fahrradtraining. Egal ob Gelände, Straße oder BMX; Carl ist bestens ausgerüstet und hat immer das richtige BULLS-Bike parat.

 

Carl im Portrait

Geburtstag: 10. August 2004

Renngewicht: 65 kg

Größe: 180 cm

2x Champion SX 85 Int. ADAC SX CUP

2x SX 85 Champion Int. Dutch Supercross

Champion SX 85 Int. ArenaCrossTour

Champion Int. Supercross "King of Poland"

FIM SX 85 European Supercross Champion

3. SX2 (250 ccm) Int. ArenaCrossTour

Carls Trainingsbikes

Weitere Produkte

Impressionen

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen. 

Choose your country or region.