WILD CUP 3

Völlig neu aufgesetzt, bietet das Wild Cup den Short Cut zwischen perfekter Kinematik und bedingungslosem Vortrieb. Dank des Low Direct Mount Umwerfers, der sich beim Einfedern mitdreht, kann der Rahmen in den entscheidenden Bereichen noch steifer konstruiert werden – und das bei geringerem Materialeinsatz. Neben einer überragenden Fahrperformance ist er gleichzeitig selbst härtesten Belastungen gewachsen. Die Steckachse erhöht die Steifi gkeitswerte zusätzlich, gleichzeitig verleiht der verkürzte Hinterbau dem Wild Cup eine spielerische Leichtigkeit in engen Trails.

Detailbilder

Technologien

Tapered Steerer

Semiintegrierte Steuerkopflager mit einem Innendurchmesser von 1 1/8 Zoll oben und 1,5 Zoll unten sorgen für höchste Fahrstabilität und exzellente Steuerkopfsteifigkeit. Die Steifigkeit der Gabel profitiert vom voluminöseren Schaft, und die Kräfte werden durch das voluminösere Steuerrohr besser und materialschonender in den Rahmen abgeleitet.

Triple Butted

"Triple Butted" steht für dreifach konifizierte Wandstärkenbereiche mit fließendem Übergang. In der Mitte eines Rohres reicht die Festigkeit des Rohres aus und man kann das Rohr an dieser Stelle dünnwandiger Gestalten. "Triple Butted" Rohre sind auch an den Enden mit unterschiedlichen Wandstärken versehen. Ergebnis: Beste Kraftverteilung im Rohr.

Telescope Seatpost Ready

Telescope Seatpost Ready steht für eine Sattelhöhenverstellbarkeit mit Bedienung vom Lenker aus. Mehr Sicherheit und Komfort des Fahrers kann dadurch gewährleistet werden. Die Zugverlegung ist bei solchen Modellen bereits optimal im Rahmen integriert.

THROUGHAXLE

Die Steckachse (20/15/12mm) glänzt nicht allein mit ihren Steifigkeitswerten. Besonders

beim exakten Aus- und Einbau von Laufrädern mit Scheibenbremsen spielt sie ihre Stärken

aus.

Internal cable routing

Innen verlegte Schalt- und Bremszüge sorgen nicht nur für eine saubere und elegante Optik. Durch das Verlegen durch den Rahmen werden alle wichtigen Kabel effektiv vor äußeren Einwirkungen geschützt.

F140mm

Der Federweg der Gabel beträgt 140 mm.

150mm

Vollgefederte Fahrräder haben im Hinterbau ein Federweg von 150 mm.

Tubeless Technology

Durch das schlauchlose Fahren wird die Pannensicherheit deutlich erhöht, gleichzeitig

verringern sich Gewicht und Rollwiderstand. Hinzukommt zusätzlicher Grip und Komfort

beim Fahren mit geringem Druck.

Details

Kategorie Fullsuspension
Einsatzgebiet All Mountain--Enduro
Rahmen 7005 aluminium, triple butted
Rahmenhöhe 39/44/49/54 cm
Gewicht ~ 13,9 kg
 
Gabel Rock Shox Sektor Silver TK Solo Air, 140 mm, PopLoc remote lockout, 15 mm Maxle
Dämpfer Rock Shox Monarch RL Air Shock, 150 mm, lockout
Schaltwerk Shimano Deore XT RD-M8000 GS, 11 -speed, shadow plus
Umwerfer Shimano Deore XT FD-M8020-E
Schalthebel Shimano Deore XT SL-M8000
Kurbelgarnitur Shimano FC-MT700, 36/26T - PRESS FIT
Kassette Shimano Deore XT CS-M8000, 11-40T
Bremsen Shimano BR-M447, hydraulic disc, 180/180 mm
Lenker BULLS
Vorbau BULLS
Sattelstütze Kind Shock Lev Integra
Sattel BULLS
Naben Shimano Deore HB-M618/FH-M618
Felgen BULLS HC-30D LITE
Laufradgröße 27,5 Zoll
Reifen Schwalbe Nobby Nic Snake Skin 27,5 x 2.35
 
Fahrer Male
Farben black matt/grey/red, grey matt
Artikelnummer 562-72639, 562-72739
 
Preis (UVP) 1.999,00 €

Geometrien

Sitzrohrlänge Oberrorhlänge Kettenstrblänge Tretlageroffset Steuerrohrlänge Lenkwinkel Sitzwinkel Rahmen
RahmenhöheS(39)M(44)L(49)XL(54)
SitzrohrlängeA390mm440mm490mm540mm
OberrohrlängeB570mm601mm620mm620mm
KettenstrebenlängeC440mm440mm440mm440mm
TretlageroffsetD15mm15mm15mm15mm
SteuerrohrlängeE110mm110mm125mm160mm
Lenkwinkelα68°68°68°68°
Sitzwinkelβ74°74°74°74°
K?
schließen We couldn't find you by geolocation. Please type in your address.
Wo bist du?
Öffnungszeiten Entfernung Deutschland

Please upgrade your browser!

Sorry, your browser is no more supported by this website.

Come back when you are up to date.